Impressum

 

INHALTLICH VERANTWORTLICH GEMÄß § 6 MDSTV:

hanami&mi
Wiesenau 4
D-60323 Frankfurt/Main

Email: hello(at)hanamiandmi.com

USt-ID: DE299437587

HAFTUNGSHINWEIS:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

SCHUTZVERLETZUNG, NAMENSRECHT:
Im Falle von Namensrecht- / Domainstreitigkeiten bzw. Abmahnungen gegen geltendes Fernabsatzgesetz bitten ich Sie, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen. Unberechtigte Abmahnungen und / oder Unterlassungserklärungen werden direkt mit einer negativen Feststellungsklage beantwortet.

HERAUSGEBER:
Ohne schriftliche Genehmigung ist es nicht gestattet Inhalte, Bilder oder Dateien für den eigenen Bedarf zu verwenden

Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Union eine Online-Plattform (“OS-Plattform”) initiiert: https://ec.europa.eu/consumers/odr

AGB und Datenschutz

1. Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend „AGB“ genannt) des Dawanda-Verkäufers hanamiandmi, Carola Creß-Arnhold (nachstehend „Verkäufer“ genannt) gelten für alle Verkäufe, Lieferungen und Leistungen zwischen dem Kunden, der über die Hanamiandmi-Plattform Artikel erwirbt und dem Verkäufer. Der Verkäufer liefert ausschließlich zu den eigenen Bedingungen. Einkaufsbedingungen des Kunden verpflichten den Verkäufer somit nicht, auch nicht im Fall des Schweigens seitens des Verkäufers.
1.2 Kunden im Sinne der hier vorliegenden AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, mit der in Geschäftsbeziehung getreten wird und die zu einem Zweck handelt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürlich oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, mit der in Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragsabschluss

2.1 Der Kauf- und Liefervertrag mit dem Verkäufer kommt zustande, wenn der Kunde die Bestellung im Onlineshop des Verkäufers (https://hanamiandmi.com), die Bestellung per Email oder per Telefon verbindlich abgibt und wenn der Verkäufer die Bestellung des Kunden durch eine schriftliche Bestellbestätigung per Email bestätigt oder konkludent durch Zusendung der Ware.

3. Rücksendekosten (bei Ausübung des Widerrufsrechts)

3.1 Hat der Kunde ein Widerrufsrecht, so hat der Kunde bei Ausübung des Widerrufsrechts die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

4. Urheberrechtsschutz / Nutzungsrechte
4.1 Der Kunde ist ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung vom Verkäufer in keiner Form dazu berechtigt von geistigen Eigentumsrechten, einschließlich der Durchführung von Änderungen gemäß dieser Artikel Gebrauch zu machen, wie z. B. die Herstellung, die weitere Bearbeitung und Modifizierung, Speicherung, Vervielfältigung, Weiterverkäufe, jegliche Veränderungen und Kopien sind untersagt.
5. Kennzeichnung

5.1 Der Verkäufer ist vorbehaltlich des jederzeit möglichen, schriftlichen Widerrufs des Kunden dazu berechtigt, auf eigenen Werbeträgern und insbesondere auf eigenen Internet Webseiten mit Namen und Firmenlogo auf die zum Kunden bestehende Geschäftsbeziehung hinzuweisen, ohne dass dem Kunden dafür ein Entgeltanspruch zusteht.
5.2 Der Verkäufer hat das Recht, auf den Vervielfältigungsstücken und in Veröffentlichungen über das Produkt / Design als Urheber genannt zu werden.

6. Datenschutz

6.1 Der Verkäufer verwendet die vom Kunden mitgeteilten Daten ohne dessen gesonderte Einwilligung ausschließlich nur zur Erfüllung und Abwicklung der Bestellung bzw. Anfrage. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

7. Für Expressbestellungen berechne ich bei für die Herstellung von neuen Individuellen Puppen einmalig 20€ und für Kleidung 5€.

8. Schlussbestimmungen

8.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und Gerichtsstand für allfällige Streitigkeiten ist Frankfurt am Main.

8.2 Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein, bleiben die anderen Bestimmungen davon unberührt.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung

Wiederrufsrecht

Verbraucher können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühstens mit Erhalt der Ware und seiner ausführlichen Widerfufsbelehrung in Textform. Zur Wahrung der Wiederrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

hanami&mi
Wiesenau 4
D-60323 Frankfurt/Main

Email: hello(at)hanamiandmi.com

-Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die verschlechterung der Sache ausschliesslich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles Unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.

Ob die gelieferten Waren unter diese Ausnahme fallen, kann der jeweiligen Produktbeschreibung im Shop entnommen werden. Sieht der Verkäufer die Ware vom Widerrufsrecht ausgenommen, enthält die Produktbeschreibung einen entsprechenden Hinweis.

Im Streitfall obliegt es dem Verkäufer zu beweisen, dass seine Ware nach Kundenspezifikationen angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten wurde.

Kundenservice

Dieser Shop hat keine Informationen zum Kundenservice hinterlegt